zum Terminkalender

Kolumne 

Redakteur : der wu bluus neiim droo sitzt

38. ADAC STÄUBLI RALLYE FRÄNKISCHE SCHWEIZ

ist schon wieder Geschichte.

Leider konnten wir unsere Performance von 2015 nicht wieder auflegen. Es waren sehr viele Faktoren, die sich irgendwie gegen uns entschieden haben. Von Anfang an, hatte der Pedaltreter kein Vertrauen in das Auto und in die Reifen. Das Vehikel stand mehr Quer als gerade, was aber vielleicht auch daran lag, dass der "kleine Junge" wieder Knöpfe und Regler sah.....und was dann natürlich macht???? klar daran rumdrehen, ohne zu wissen was dann wirklich passiert, aber das kennt man ja. Jedenfalls waren auch die äusseren Bedingungen auch nicht gerade die einfachsten.....viele Landwirtschaftswege, die von den Landwirten naturgemäss ziemlich verdreckt waren, daher eben sehr "slippery".

Bis zur WP 7 konnten wir uns dennoch auf den 3. Gesamtrang vorarbeiten, aber leider nur mit 0.6Sek Vorsprung auf Macht / Kiessling. Dann auf der letzten WP Brunn.... am Start setzt der Regen ein...Schei...... aber Augen zu und durch....nach 800m kam dann allerdings schon das erste OOOOHHHH AAAAHHHHH UUUUPS. Der Subi musste mal duch den Acker pflügen.

Diese Upses und Ahhs und Ooohs wiederholten sich dann noch 1 - 2 mal bis zum Ende der WP.

Somit mussten wir uns dann auch dem Team Macht/Kiessling mit 2.4 Sek geschlagen geben und sind auf den 4. Gesamtrang abgerutscht.

 

 

 

Hier könnt ihr  uns Kommentare zu  den Berichten  zukommen lassen

 

 

Haushaltsgeräte

Nach oben